agentur : norbert schnell

Josef Ostendorf

agentur : norbert schnell

Josef Ostendorf

  • 48-58
  • 1956
  • 180
  • blond
  • Englisch
  • Norddeutsch
  • Reiten
  • Bassbariton
  • Berlin

Film

  • 2014

    • Rettet Raffi Arend Agthe
  • 2010

    • Hotel Lux Leander Haußmann
    • Der ganz grosse Traum des Konrad Koch Sebastian Grobler
  • 2009

    • Goethe! Philipp Stölzl
  • 2007

    • Buddenbrooks - Ein Geschäft von einiger Größe Heinrich Breloer
    • Fleisch ist mein Gemüse Christian Görlitz
    • Luftbusiness Dominique de Rivaz
  • 2006

    • Die Aufschneider Carsten Strauch
  • 2004

    • GG 19 - Episodenfilm zum Grundgesetz André F. Nebe
    • Eden Michael Hofmann
  • 2001

    • Sophiiiie! Michael Hofmann
  • 2000

    • Army go home! Gregor Jordan
    • Girl Piers Ashworth
  • 1999

    • Otto - Der Katastrophenfilm Edzard Onneken
  • 1998

    • St. Pauli Nacht Sönke Wortmann
  • 1997

    • Der Strand von Trouville Michael Hofmann
    • Der Campus Sönke Wortmann
  • 1996

    • Die Story von Monty Spinneratz Michael F. Huse
  • 1994

    • Das letzte Siegel Stefan Dähnert

Fernsehen

  • 2016

    • Harter Brocken II - Die Kronzeugin Florian Baxmeyer
  • 2014

    • Tatort - Mord ist die beste Medizin Thomas Jauch
  • 2012

    • Tatort - Schwindelfrei Justus von Dohnányi
    • Polizeiruf 110 - Fieber Hendrik Handloegten
  • 2011

    • 4 Frauen und 1 Todesfall Wolfgang Murnberger
    • Lösegeld Stephan Wagner
    • SOKO - Kleine Kreuzfahrt Didi Danquart
  • 2010

    • Marie Brand und der Samariter Marcus Weiler
  • 2009

    • Die Auflehnung Manfred Stelzer
    • Nachtschicht Lars Becker
    • Der Kriminalist Christian Görlitz
    • SOKO Leipzig - Wettlauf mit dem Tod Christoph Eichhorn
  • 2008

    • SOKO Köln Michael Schneider
    • Haus und Kind Andreas Kleinert
    • Die Rebellin Ute Wieland
  • 2006

    • Mütter, Väter, Kinder Stephan Wagner
    • Tatort - Sterben für die Erben Lars Montag
  • 2005

    • Denk ich an Deutschland in der Nacht - Das Leben des Heinrich Heine Gordian Maugg
    • SOKO 5113 Michael Schneider
  • 2004

    • Alles wegen Hulk Pepe Reichenbach
  • 2002

    • Im Schatten der Macht Oliver Storz
    • Balko Daniel Helfer
    • Donna Leon - Venezianisches Finale Sigi Rothemund
    • Die Geisel Helmut Christian Görlitz
  • 2001

    • Evelyn Hamanns Gechichten aus dem Leben Karin Hercher
    • In der Mitte des Lebens Bernd Fischerauer
    • Die Pfefferkörner Matthias Steurer
  • 1999

    • Großstadtrevier Lars Montag
    • Last Wish Martin Walz
    • Todesflug Peter Schulze Rohr
    • Die Männer vom K3 Jan Ruzicka
    • Die Mordkommission Hans-Christoph Blumenberg
    • Die Straßen von Berlin Werner Masten
    • Delta Team - Auftrag geheim Miguel Alexandre
  • 2000

    • Sommernachtstod Lars Montag
    • Wolffs Revier Rüdiger Nüchtern
    • Doppelter Einsatz Hans Schönherr
  • 1997

    • Der König Helmut Christian Görlitz
    • Single sucht Nachwuchs Uwe Janson
    • Bella Block Markus Imboden
  • 1998

    • Schimanski Hajo Gies
    • Die Cleveren Peter Ristau
    • Der Pate von Achternbüll Jürgen Bretzinger
  • 1996

    • Freier Fall Helmut Christian Görlitz
    • Frauen morden leichter Thorsten Näter
    • Das Phantom von Bonn Claus Strobel
  • 1995

    • Alles außer Mord Reinhard Münster
    • Adelheid und ihre Mörder Claus-Michael Rohne
    • Blackjack Ulli Baumann
    • Evelyn Hamanns Gechichten aus dem Leben Hans-Christoph Blumenberg

Theater

  • 2013 - 2017

    • Deutsches Schauspielhaus, Hamburg Karin Beier, Frank Castorf, Herbert Fritsch, Karin Henkel, Maja Kleczewska, Tilmann Köhler, Christoph Marthaler
  • 2009 - 2013

    • Thalia Theater, Hamburg Christiane Pohle, Jette Steckel
  • 2008 - 2009

    • Schauspiel Köln Karin Beier, Anna Viebrock
  • 2005 - 2009

    • Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin Frank Castorf, Stefan Pucher
  • 2001 - 2004

    • Schauspielhaus Zürich Christoph Marthaler, Frank Castorf, Stefan Pucher
  • 1995 - 2000

    • Deutsches Schauspielhaus, Hamburg Frank Castorf, Christoph Marthaler, Franz Wittenbrink
  • 1992 - 1994

    • Theater Basel Stefan Bachmann, Christoph Marthaler, Jossi Wieler

Auszeichnungen

  • 2005

    • Eden, Tiscali Audience Awards, 35. Internationales Filmfestival Rotterdam